Schwerkraftmaschine Breakthrough

  • 13.01.2017
  • Michael Krusch
  • Artikel
  • Schwerkraftmaschine

Teil 3 der Serie über die Kompressions-Modi der Schwerkraftmaschine

Stell dir einen Kompressor vor.
Er komprimiert.
Und ab einem bestimmten Wert nicht weiter.

Genau das macht der Mode Breakthrough.

Er komprimiert bis zu 6 dB.
Und nicht mehr.
Jede Pegelerhöhung darüberhinaus verändert die Kompression nicht weiter.


Wenn du den Kompressionbetrag verringern möchtest, benutze einfach den Mixregler.

Jede Pegelspitze, jeder Drum- oder Gitarrenattack, jeder Gesangskonsonat kommt durch, obwohl das Gesamtsignal komprimiert ist.
Ein lautes Crashbecken in der Drumgruppe drückt nicht den Rest runter.

Kannst du dir vorstellen, wie sich sowas anhört?
Am besten ist es, es mal zu hören.


Du möchtest die Schwerkraftmaschine in deinem Studio für 14 Tage testen?
Registriere dich hier

Mehr Infos zur Schwerkraftmaschine