Greg Wurth's Review der Schwerkraftmaschine

  • 31.05.2018
  • Victor Weiss
  • Schwerkraftmaschine
  • Review

Grammy nominiert, Gold und Platinum gekrönt. Greg Wurth hat in seiner Karriere fast alles erreicht und kann auf über ein Jahrzehnt Erfahrung als Produzent und Toningenieur zurückblicken.

In seinem Video zeigt er anhand einiger Audio-Beispiele die Schwerkraftmaschine in Aktion und gibt sein Fazit nach mehreren Monaten Studioarbeit mit "Dem Kompressor".

Hier einige Zitate:

"Der Kompressor klingt fantastisch [...], das i-Tüpfelchen sind wirklich die 11 verschiedenen Kompressionsmodi, die ihn extrem vielseitig einsetzbar machen.

Man kann das Gerät einfach in ein Rack im hinteren Teil des Studios schrauben und da es über die DAW fersteuerbar ist, muss man nicht mehr unbedingt an die Hardware gelangen, man kann es einfach über das Plugin bedienen.

[...] es war unglaublich, ich habe die Schwerkraftmaschine kürzlich für eine Platte benutzt, die ich gemischt habe. Jeder Song hatte eine andere Einstellung welche sich einfach mit der Session öffnete - mehr kann man nicht verlangen!"

Greg Wurth


Hier das Video:


Du möchtest die Schwerkraftmaschine in deinem Studio für 14 Tage testen?
Registriere dich hier


Mehr Infos zur Schwerkraftmaschine

Greg Wurth's Homepage: http://www.greg-wurth.com